Rimbin – infektionsfreies Spielplatzkonzept

Rimbin ist ein ansteckungsfreier Spielplatz, an dem Kinder gemeinsam spielen, sprechen, lachen können, ohne sich anzustecken und ohne dabei den Spielspaß zu verlieren.

Rimbin ist ein infektionsfreier Spielplatz, auf dem Kinder gemeinsam spielen, reden und lachen können, ohne die Verbreitung von Covid-19 zu riskieren und ohne den Spaß am Spiel zu verlieren.

Rimbin bietet jedem Kind seine eigene Spielplattform. Es gibt einen Spielpfad mit einem separaten Eingang, der zu jeder dieser Plattformen führt. Wenn ein Bereich besetzt ist, wird dies am Eingangstor kenntlich gemacht. Zwischen den Plattformen können die Kinder mit Hilfe von Sprachrohren miteinander kommunizieren. Diese Verbindungsrohre transportieren den Schall von Sprache analog. Somit können Kinder einen geheimen spielerischen Dialog führen, ohne die Kontrolle und Aufsicht der Eltern.

Außerdem werden zwischen den verschiedenen Plattformen interaktive Spielmöglichkeiten, wie Wippen und andere motorische Spiele angeboten. Dadurch teilen die Kinder bei sicherer Entfernung eine gemeinsame Spielwelt.



Mit Rimbin möchten wir unsere kreative Idee mit der Welt teilen und dazu ermutigen, Spielplätze in städtischen Umgebungen langfristig neu zu überdenken, damit sie in einer mit der Covid-19-Pandemie vergleichbaren Situation offen bleiben können. Wir sind auf der Suche nach öffentlichen Einrichtungen und politischen Akteuren, die unsere Idee mit Leben füllen. 


Initiatoren und Kontakt

Claudio Rimmele
​claudio.rimmele@observism.com​
Telefon: ​+49 176 34 110 774


http://www.bindermartin.com/?array-portfolio=rimbin

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.