Pflanzenkisterl

Ein neues Geschäftsmodell hilft, die Existenz von regionalen Gärtnereien zu sichern

Gärtnereien haben während der Krise erlebt, wie klassische Strukturen der Logistik an ihre Grenzen stoßen. Sie waren nicht auf die vielen Einzelbestellungen vorbereitet und mussten trotz Anfragen Pflanzen palettenweise entsorgen. Hier schafft ein neues Geschäftsmodell aus Bayern Abhilfe: Die Plattform „Pflanzenkisterl by Agrando“ bietet online thematische Pflanzenboxen zu festen Preisen an und vereinfacht den Bestell- und Lieferprozess für alle Beteiligten. Die Anfrage und der Kauf der Pflanzerkisterl erfolgt über teilnehmende Gärtnereien aus der Nachbarschaft. Das Modell ist auch nach der Krise ein zusätzliches Standbein für Gärtnereien und verspricht neue, junge Zielgruppen, die sich an Kräuterkisterl, Bienenkisterl oder Schattenkisterl erfreuen können.

Initiatoren und Kontakt:

Agrando
Kristina Lutilsky
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 Munich
https://www.pflanzenkisterl.de/

Weitere Projekte

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.