International

Neben guten Ideen aus Deutschland erfordert die Situation auch den Blick über den Tellerrand. Denn nur im internationalen Schulterschluss und durch einen engagierten Dialog können wichtige Antworten zur Bewältigung der Krise gefunden werden.

Hier präsentieren wir Ihnen Initiativen und Institutionen, mit denen wir über Deutschland hinaus im Austausch stehen.

Die Plattform coronainnovation.at aus Österreich möchte in der Krise Mut für positive Veränderungen machen und inspirieren, eigene Ideen gerade jetzt anzugehen. Dafür liefern die Macher laufend Inhalte, die mithilfe von vollautomatischer Textanalyse (künstliche Intelligenz – Maschinen lesen Artikel und verstehen die Inhalte) in internationalen Online-Quellen gefunden werden. So können hochaktuelle Beispiele von guten Ideen aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich reichen auch die User selbst Innovationen ein.

Hinter der Plattform covidinnovations.com aus den Niederlanden stecken die erfahrenen Innovationsexperten von TrendWatching, einer Agentur mit Büros in Amsterdam, Berlin, Singapur and New York und der Schwesterfirma Business of Purpose. Jeden Tag ergänzt das Team die Plattform mit sinnvollen Innovationen im Zusammenhang mit der Coronakrise aus der ganzen Welt und geordnet nach Branchen – zum Teilen, Nach- und Selbermachen.

(künstliche Intelligenz – Maschinen lesen Artikel und verstehen die Inhalte) in internationalen Online-Quellen gefunden werden. So können hochaktuelle Beispiele von guten Ideen aus der ganzen Welt zur Verfügung gestellt werden. Zusätzlich reichen auch die User selbst Innovationen ein.

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de