Handfrei-Türöffner „Clean 4 Health“

Der Türöffner „Clean 4 Health“ erlaubt ein einfaches Öffnen per Ellenbogen oder Unterarm und dämmt so die Weitergabe der Viren über die Hände ein.

Türgriffe gehören zu den am stärksten von Keimen befallenen Oberflächen. Der Türöffner „Clean 4 Health“ erlaubt ein einfaches Öffnen per Ellenbogen oder Unterarm und dämmt so die Weitergabe der Viren über die Hände ein. Dadurch wird das Infektionsrisiko gesenkt und das Hygienelevel gesteigert. 

Mit dem Handfrei-Türöffner „Clean 4 Health“ sorgen wir nicht nur während der Corona-Krise für mehr Hygiene. Schließlich haben sich die Menschen auch schon vor Corona geekelt, Türklinken in öffentlichen Bereichen zu berühren – besonders auf den Toiletten. Die Handfrei-Türöffnern tragen also auch in Zukunft ständig dazu bei ein gesteigertes Hygienebewusstsein bei den Menschen zu verankern und so auch für künftige Magen-Darm- und/oder Grippewellen besser gewappnet zu sein.

Momentan arbeiten wir mit Hochdruck am Ausbau unseres „Hygiene-Sortiments“ und sind gespannt, ob die Menschen auch nach Corona ein gesteigertes Hygienelevel beibehalten und weiter anstreben.

Initiatoren und Kontakt

JF Group GmbH
Celina.Schuricht@JF-Group.net

www.clean-4-health.com

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.