FabLab Hamm Westfalen e.V.

Eine offene Werkstatt für alle Tüftler und Erfinder

Wir als lokale Maker wollen das medizinische Personal unserer Stadt vor Infektionen durch das Corona-Virus schützen, damit das Gesundheitssystem seine Leistungsfähigkeit behält. Dazu nutzen wir die Techniken des „Rapid Prototyping“ und produzieren für Apotheken und Arztpraxen Thekenaufsteller aus CNC-gefrästen Standfüßen und Acrylglas, Gesichtsvisiere aus dem 3-D-Drucker sowie selbst genähte u. bestickte Gesichtsmasken.

Die Idee entstammt dem internationalen FabLab-Netzwerk, in dem inzwischen über 1.600 lokale FabLabs weltweit organisiert sind.


Initiatoren und Kontakt

FabLab Hamm Westfalen e.V.
Banningstraße 15
59067 Hamm


www.fablab-hamm.de

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.