Computerspiel ‚Quarantine Companion‘

Ein inspirierendes Spiel, das dich durch die Krise begleitet - entwickelt von drei Studierenden an der Technischen Hochschule Köln

Die Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus retten Leben. Dennoch haben sie einen sehr negativen Einfluss auf unser tägliches und soziales Leben.

Quarantine Companion wird von drei Studierenden am Cologne Game Lab entwickelt, um den Stress, der durch diese Maßnahmen entsteht, zu verringern und bietet dafür spielerische Aktivitäten und neue Routinen für jene, die momentan zu Hause bleiben.

Täglich erhältst du drei Aufgaben, die auf Expertenempfehlungen zur Bewältigung der COVID-19-Pandemie basieren. Durch das Erfüllen dieser Aufgaben lässt sich das Spiel immer mehr auf deine Interessen anpassen.
Erfülle die Aufgaben, baue Routinen (wieder) auf, vernetze dich mit deinen Angehörigen und schaffe es mit uns durch diese schweren Zeiten.


Initiatoren und Kontakt

Caro, David und Daniel studieren im Studiengang „Digital Games“ an der TH Köln: quarantinecompanion.app@gmail.com


quarantine-companion.de

Weitere Projekte

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.