aparkado: Plattform für LKW-Parkplätze

Wir erleichtern den Alltag von Fernfahrern und Fernfahrerinnen mit einem intelligenten Parksystem.

Das stetige Wachstum der Logistikbranche schlägt sich in dem Alltag der LKW-Fahrer*innen nieder. Sie müssen unter einem enormen Zeitdruck die Ware liefern und sind oft aufgrund von überfüllten Rastplätzen dazu gezwungen, ihre Lenkzeit zu überschreiten oder illegal zu parken. Der Fehlbestand beläuft sich laut Bundesanstalt für das Straßenwesen auf 23.300 Parkflächen pro Tag.

Dieses Problem lösen wir mit unserer Plattform aparkado. Per App können alle Fahrer*innen vor und während ihrer Tour einen Parkplatz buchen, damit sie ihre Ruhezeiten einhalten und ihre Pausen genießen können. Dabei berechnet der dynamische Algorithmus die optimale Route und die dazu passenden Parkplätze. Die Plattform bietet zudem den Vorteil, dass die Distribution sieht, wo sich der LKW gerade befindet und sie kann dem Kunden einen genauen Lieferzeitpunkt mitteilen.

Eine optimale Verteilung der LKWs auf deutschen Autobahnen verhindert überfüllte Parkplätze, steigert die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer und reduziert den CO2-Ausstoß, da die Suche nach einem Parkplatz entfällt. Zusätzlich werden alternative Parkflächen akquiriert, damit der Fehlbestand an Parkplätzen ausgeglichen werden kann.

Zur Zeit entwickeln wir die Plattform und suchen starke Partner, mit denen wir das Problem gemeinsam lösen können. Unsere Vision ist es, ein ganzheitliches Parkleitsystem für LKWs zu etablieren.


Initiatoren und Kontakt

Aparkado UG (haftungsbeschränkt)
Friesenplatz 4
50672 Köln

https://aparkado.de/

Weitere Projekte

Kontakt

beyondcrisis – Zeit für neue Lösungen
Stefan Volovinis
Leitung Kommunikation, Deutschland – Land der Ideen
Tel.: +49 30 – 206 459 – 160
(Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr)
info@beyond-crisis.de

This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website.